Samstag, 3. September 2011

Clemens Fritz bekennt sich zu Werder

"Wir haben zueinander gefunden"
Clemens Fritz
In einem ausführlichen Gespräch mit "Bild" bekennt sich Clemens Fritz zu Werder Bremen. Dass er den Verein 2012 verlässt, hält er für unwahrscheinlich: "Wir werden uns demnächst zusammensetzen. Ich fühle mich hier wohl, sehe großes Potential in der Mannschaft. Ich habe wie Werder den Anspruch, in den nächsten Jahren international zu spielen. Das traue ich uns zu!", sagte Fritz. Das Spielen bei Werder mache gerade wieder besonderen Spass - auch weil der Teamgeist stimme: "In der letzten Saison hatten wir durch die vielen Ausfälle viele Probleme. Am Ende haben wir aber zueinander gefunden. Und das haben wir in die neue Saison gerettet." Lesen Sie das ganze Interview hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten